Mitsubishi Space Star

Mitsubishi SpacestarEs gibt überhaupt keinen Grund, dass die Frau des Chefs ein kleines Auto fahren würde. Darum geht es nicht, dass der Große mehr kann, Aber ein Auto, das innen geräumig und nicht zu lang ist, scheint die optimale Lösung zu sein. Mitsubishi produziert das Space Star-Modell, die diese Anforderungen erfüllt. Der erhabene Körper gibt ein Gefühl von Raum, Beim Einsteigen müssen Sie sich nicht bücken und der Minirock bewegt sich nicht über die gefährliche Grenze. Von den hohen Sitzen aus kann man die Straße perfekt sehen und es ist schön, von Zeit zu Zeit andere Fahrer anzusehen, niedrigere Fahrzeuge. Sie können die Position der Lenksäule und die Höhe des Fahrersitzes einstellen. Fondpassagiere können den Winkel der Rückenlehnen ändern, beide Teile unabhängig voneinander. Die Größe des Kofferraums ist ebenfalls nicht konstant, weil der Rücksitz entlang der Fahrzeugachse o bewegt werden kann 15 cm. Der Kofferraum hat also ein Volumen 370-5-450 dm3, und wenn die Rücksitzbank vollständig umgeklappt ist, vergrößert sich der Gepäckraum auf 1370 dm3.
Space Star ist ein Auto, wo Komfort eine wichtige Rolle spielt. Und das zu Recht. Der Sicherheit wurde ebenfalls viel Aufmerksamkeit geschenkt. Verstärkte Bodenplatte, umfangreiche Sicherheitszonen, Neben der Serienausstattung bieten zwei Airbags und ABS psychologische Unterstützung, besonders beim Transport von Kindern. Das Fahrzeug wird mit zwei Benzinmotoren angeboten: 1,3 dm3 Kapazität 63 kW oder 1,8 dm3 mit Direkteinspritzung, Kapazität 1,8 dm3 und power 90 kW. Scheint, das traf Mitsubishi 16-Ventil-Motor 1,8 dm3 mit direkt
Kraftstoffeinspritzung (GDI) ist die optimale Lösung. Bietet gute Dynamik bei moderatem Kraftstoffverbrauch. Eine angehobene Karosserie kann Bedenken hinsichtlich des stabilen Verhaltens des Fahrzeugs in Kurven aufwerfen. Es besteht jedoch keine solche Gefahr, dank der cleveren Federung der Räder. An der Vorderseite werden McPherson-Federbeine und ein Rollstabilisator verwendet, hinten – zwei Querlenker, ein Längs- und Stabilisator.
Der Hersteller behauptet, Dieser Space Star ist kein Minivan, aber ein Fahrzeug mit einer "kompakten halbhohen" Karosserie. Abgesehen von der nicht sehr glücklichen Nomenklatur, es ist sehr angenehm zu fahren und schließlich passt alles hinein. Lass den Ehemann beneiden!