CZ 250 – Jahr 1939

CZ 250 – Jahr 1939

Hersteller: Ćeska Zbrojovka AS., Strakonice, Tschechoslowakei.

Plattenlabel ĆZ, ermutigt durch das Design und den kommerziellen Erfolg ihres Klassenmodells 175 cm3, vorgestellt in 1936 Jahr neues Motorrad mit einem Hubraum erhöht auf 250 cm3 und ein Rahmen aus gepressten Elementen. Um den Anforderungen der unterschiedlichsten Anwender gerecht zu werden, die manchmal völlig widersprüchliche Wünsche hatten, Das Motorrad wurde in zwei Varianten hergestellt.

Geben Sie ĆZ ein 250 Tourist, dank des massiven Rahmens, Es stellte sich heraus, dass es sich um ein sehr langlebiges Motorrad handelt. Der leichtere Typ - ĆZ 250 Sport - es hatte einen leicht überarbeiteten Motor und einen leichten Rahmen vom erfolgreichen Typ CZ 175.

W. 1937 Model Jahr 250 war völlig überarbeitet. Der Motor verwendet ein Rückspülsystem und einen Flachkolben (anstelle des zuvor verwendeten Kolbens mit einem Deflektor), was zu einer deutlichen Leistungssteigerung beitrug 7,4 kW(10 KM) beim 3800 U / min. Ein Getriebe wurde verwendet, um die Kraft vom Motor auf die nasse Lamellenkupplung zu übertragen. Vom Drei-Gang-Getriebe übertrug die Kette den Antrieb auf das Hinterrad. Zur Motorausstattung gehören ein Graetzin-Vergaser und ein im Schwungrad befindlicher Magnet. Doppelt "dreieckig".” Der geprägte Rahmen war mit einer trapezförmigen Vordergabel ausgestattet. Felgenbremsen mit großem Durchmesser ermöglichten ein effektives Bremsen des Motorrads, die entwickelte Geschwindigkeiten näherten sich 95 km / h. Das Fahrzeug war mit zwei Auspuffrohren mit leistungsstarken Schalldämpfern ausgestattet, großer Scheinwerfer und schwarz lackiert mit weißer Linie (die sogenannte. knacken). Das Gewicht des Motorrades war 115 kg, Der Kraftstoffverbrauch betrug 4-5 Liter / 100 km.

Es wurden auch mehrere Motorräder dieses Typs mit einem Hubraummotor hergestellt 350 cm3 – Sie waren die billigsten Motorräder dieser Klasse auf dem tschechoslowakischen Markt, Sie kosten nur 7700 koron.

Trotz der Tatsache, dass während des Krieges die meisten CZ-Anlagen zerstört wurden, bereits in 1946 Jahr wurden modernisierte Vorkriegsmodelle veröffentlicht 173 cm3 ich 246 cm3 und ein neues Motorrad mit Hubraummotor 122 cm3.